rrrlogo

 

Oldschool journalism with modern attitude - since 2005

Mittwoch März 29, 2017
Home  //  KISSIN' DYNAMITE / 20 Dark Seven
E-MailDruckenExportiere ICS

KISSIN' DYNAMITE / 20 Dark Seven

Veranstaltung

Titel:
KISSIN' DYNAMITE / 20 Dark Seven
Wann:
Do, 30. März 2017, 20:00 Uhr
Wo:
FZW Dortmund - Dortmund, NRW
Kategorie:
Konzerte
Eintritt:
VVK: 19 Euro zzgl. Gebühren
Autor:
KatvanP

Beschreibung

Picture

KISSIN’ DYNAMITE, die Hardrocker aus dem schönen Süden der Republik, sind seit Jahren der Inbegriff für Aktivität, Erfolg, Professionalität -und nicht zuletztenergiegeladene Liveshows. Auch wenn die Bandmitglieder in diesem Jahr erst die 25 Lenze voll machen, so veröffentlichen KISSIN’ DYNAMITE mit „Generation Goodbye“ bereits ihr fünftes Album.
Man merkt der Truppe in jeder Beziehung den Reifungsprozess an. Sich ständig selbst das Beste abzuverlangen und zu Höchstleistungen zu treiben, ist seit jeher das Credo der Band. „Generation Goodbye“ folgt dieser Tradition und ist mit Sicherheit das reifste, ausgefeilteste und bisher beste Album von KISSIN’ DYNAMITE. Beflügelt durch den Erfolg von „Megalomania“ in 2014 (Platz 17 der Media Control Charts) und der überaus erfolgreichen Headliner-Tour im Anschluss, setzt sich die Band auf „Generation Goodbye“
nun mit aktueller Thematik auseinander: dem „Online-Wahn“ und Schattenseiten einer Gesellschaft, die Social-Media-dominiert ist, sich dabei aber mehr und mehr vom „realen“ Leben entfernt.


Veranstaltungsort

Standort:
FZW Dortmund - Webseite
Straße:
Ritterstraße 20
Postleitzahl:
44137
Stadt:
Dortmund
Bundesland:
NRW
Land:
Germany

Beschreibung

Das alte FZW war ein Jugendheim, nicht mehr und nicht weniger. Das neue ist eine tolle, große, gut klingende, 1300 Zuschauer fassende Halle mit Empore und Bar am Foyer und noch einer Bar im Innenbereich. Selbst, wenn das FZW ausverkauft ist, muss man an den äußeren Bereichen keine Platzangst bekommen. Auch hier wird gern gefeiert - nach Konzerten. In das neue FZW wurde quasi das alte integriert - ein Mini-Club für die ganz intimen Momente und die Zeitreise für Ur-Dortmunder. Hier spielen weniger zugkräftige Bands und das Licht ist aus Fotografensicht nicht das gelbe (meist eher das rote) vom Ei. Immerhin: Auch hier gibt es eine Bar! Parken ist rund um das FZW relativ einfach und problemlos.Wer Wert auf die erste Reihe legt; hat hier gute Chancen. Hier kann man es meistens mit nicht all zu viel Mühe und Wartezeit vor dem Einlass schaffen, in erste Reihe kommen (Ausnahmen bestätigen die Regel zB Frank Turner).