Juicy Beats 2010

Beim Juicy Beats 2010 im Dortmunder Westfalenpark (Facts: 60 DJs, 40 Bands, 14 Floors, 6 Stages, 20.000 Party-People), dem seit 1996 stattfindenden eintägigen Freiluft-Festival für elektronische Musik, rockten nicht nur die Turntable, viele Musiker griffen auch in die Gitarrensaiten oder zu ihren Drumsticks. Und so waren auch die Rocknroll-Reporter vor Ort, um Punkrock á la Turbostaat und Indie-Rock nach Tocotronic-Art einzufangen. Und hier sind die Bilder:

Fans & Co

Tocotronic auf der Mainstage

Turbostaat auf der FZW-Stage

Für alle Fotos gilt: Copyright by Sara Holz. Jede Nutzung nur nach vorheriger Genehmigung!


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.