Sam & Max: The Mole, The Mob, and the Meatball

  Man kann sich auf nichts mehr verlassen! Nicht auf den Winter und schon gar nicht auf einen übergelaufenen Undercovermaulwurf der die Toy-Mafia ausspionieren sollte. Da müssen Profis ran! Wer könnte diesen Job besser übernehmen als die uns mittlerweile sehr ans Herz gewachsenen Hilfspolizisten Sam & Max ? Im dritten Teil des Episodenabenteuers bekommen Sam & Max den Auftrag die bösen Buben bzw. Bären der Toy-Mafia zu überführen. Sam & Max starten also los, um sich in die Bande einz3mafiauschleusen. Und alle sind wieder mit dabei! Bosco, der an Verfolgungswahn leidende   Händler, der uns irgendwann noch mal das letzte Geld aus der Tasche ziehen wird und natürlich Sybill, die sich beruflich gesehen abermals sehr vielseitig zeigt. Die uns gestellten Aufgaben zu bewerkstelligen gelingt relativ simpel. Ein bisschen überlegen hier, ein wenig ausprobieren da und man hat es. Auf der einen Seite schön, dass es noch Adventures gibt, die man ohne Komplettlösung durchspielen kann, auf der anderen Seite auch manchmal ein wenig zu einfach. Das machen Sam & Max aber wieder durch ihren allseits beliebten bösen Humor wett. Teil drei überzeugt durch die wirklich gute Dialoge, büßt aber etwas an der Spielqualität und -quantität ein. Sam & Max-Liebhaber werden trotzalledem großmütig drüber hinwegsehen, weil Episode drei erneut viel Spielspaß bringt.

 

 Fazit: Wird's immer kürzer? Trotzdem macht's Spaß!

j3von6

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.