Liebe Freunde von Bauarbeiten…

0
(0)

es geht wieder bergauf mit Deutschland. Zumindes suggerieren mir das die unglaublich vielen aktuellen Bauvorhaben oder Straßenarbeiten in unserer Stadt.
Vielleicht haben wir aber auch alles so weit runtergewirtschaftet, dass wir erst einmal wieder einmal alles aufbauen müssen, um vorwärts schreiten zu können. Auch bei mir Zuhause wird gebaut, neue Garagen sollen her. Klar, dass das nicht ohne Gebohre, Gehämmer und Gegröle abgeht. Arbeiten oder schlafen kann man (wenn man nicht gerade der Bauarbeiter selbst ist) dabei kaum. Immerhin: WDR 4 – eigentlich ein fest eingestellter Sender bei Handwerksarbeiten – stört die enorme Geräuschkulisse nur partiell. Hin- und wieder erklingt auch Mozarts Kleine Nachtmusik oder Beethovens Fünfte – man höre und staune. Es gibt also doch etwas Gutes daran, dass mittlerweile selbst arbeitslose Akademiker schwarz auf dem Bau arbeiten müssen, um sich ihren Lebensunterhalt zu verdienen.

Print Friendly, PDF & Email

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

You May Also Like